Adriana Bascone

Communication

Adriana ist arbeitet bei Communication und Outreach mit. Dabei erweitert sie das Netzwerk von CliMates Austria und baut neue Partnerschaften auf. Davor hat sie die österreichische Jugendklimakonferenz LCOY Austria geleitet.

Adriana über CliMates Austria:

CA ist für mich eine Organisation, in der man Einfluss nehmen und sich gemeinsam weiterentwickeln kann.

Adriana über sich:

Ich bin ein kreativer Kopf, mit einer Leidenschaft für Künstlerisches, Komplexität, kleine und große Wunder der Welt. Ich habe Umwelt- und Bioressourcenmanagement studiert und arbeite nun daran, Österreich in Energieeffizienz fit zu bekommen. 

CA ist für mich eine Organisation, in der man Einfluss nehmen und sich gemeinsam weiterentwickeln kann. 

Mich inspirieren Menschen, die drei Sachen können und auch (vor)leben: ihre Leidenschaften teilen und damit andere Menschen inspirieren, offen-kritisch denkend-ehrlich-aufmerksam zuhören und die Welt auf ihre Weise zu einem besseren/zukunftsfähigen Ort machen. 

Ich setze mich dafür ein, dass Klimapolitik ambitioniert läuft, Wissen geteilt wird und man offen miteinander umgeht.

Mein nächstes Ziel ist, mehrere Sprachen zu üben, damit ich in ihnen all das ausdrücken kann, was mir durch den Kopf geht. 

Ich will jungen Menschen mitgeben, dass es nie zu spät ist, mit sich selbst anzufangen und Veränderung zu schaffen. Man wird nicht als Leader geboren, man wird eine*r.


E-Mail: a.bascone@climatesaustria.org