Jennifer Möhrke

Lead klimareporter.in

Jennifer ist seit vergangenem Herbst bei klimareporter.in aktiv und hat seit Anfang 2022 gemeinsam mit Lukas Bayer die Leitung übernommen. Sie engagiert sich im Eventbereich, ist Teil des Podcasts Klimazone und schreibt für den Blog. Zudem hat sie Spaß an der Gestaltung von Teambuilding-Events. 

Jennifer über CliMates Austria: 

CliMates Austria ist für mich die Möglichkeit mit gleichgesinnten jungen Menschen zusammenzukommen und über Themen zu diskutieren und zu berichten, die mir wichtig sind. 

Jennifer über sich: 

Ich studiere den interdisziplinären Masterstudiengang Global Studies mit dem Schwerpunkt “Wirtschaft und Umwelt” an der Karl-Franzens-Universität in Graz und interessiere mich vor allem für internationale Gerechtigkeitsfragen, alternative Wirtschaftssysteme und Gesellschaftstransformation. Zudem lerne ich gerne Sprachen.

Mich inspirieren viele Medien und Menschen auf sehr unterschiedliche Weise. Besonders gerne konsumiere ich hier lange Interview-Podcasts. Als Bewegung hat mich – und tut es auch immernoch – Fridays For Future inspiriert. Wenn ich einzelne Personen nennen müsste, wären es wahrscheinlich Luisa Neubauer, AOC und Maja Göpel.

Ich möchte mich gegen das global ungleiche Machtgefüge, den Neokolonialismus und die damit einhergehende Ausbeutung des Globalen Südens durch den Globalen Norden einsetzen, vor allem die durch die Klimakrise entstehende überproportionale Bedrohung vulnerabler Gruppen.

Ich beginne bald meine Masterarbeit zu schreiben und möchte anschließend für eine längere Zeit nach Südamerika, um dort mein Studium abzuschließen. 

„Wenn an vielen kleinen Orten viele kleine Menschen viele kleine Dinge tun, wird sich das Angesicht unserer Erde verändern.“ (Afrikanisches Sprichwort)

E-Mail: j.moehrke@climatesaustria.org