CliM’School

Home / CliM’School

CliM’School

(c) Global 2000/Evelyn Knoll

Umweltbildung in der Schule beginnen

CliM’School ist ein Projekt von CliMates Austria und entwickelt Workshops zum Thema Klimakrise und Klimapolitik für Schüler*innnen und führt diese an Schulen in Wien und ganz Österreich durch. Ziel ist es, die jungen Menschen zu klimarelevanten Themen zu sensibilisieren, zu informieren und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Konkret wird eine UN-Klimakonferenz simuliert, wo die Teilnehmer*innen in die Verhandlungsposition schlüpfen und erleben, welche Positionen vertreten werden. Gemeinsam soll das Pariser Abkommen erreicht werden, dass die Welt das 1,5°C-Ziel schafft.

Bei Interesse entweder einen Workshop für Schule zu buchen oder für mehr Infos zu unseren Angeboten: i.zangerl@climatesaustria.org

Bei Interesse selbst im Team mitzumachen, gerne eine Mail an hello@climatesaustria.org 

Projektleitung: Isabel Zangerl

 

Stimmen

Meiner Ansicht nach bietet der Workshop Schülerinnen und Schülern eine gute Möglichkeit, sich mit der komplexen Angelegenheit der Klimapolitik auseinanderzusetzen und mehr über die Thematik zu erfahren. Auch mir hat es sehr gefallen, den engagierten jungen Menschen bei der Lösung der Problematik zuzusehen und ich würde den Workshop immer wieder gerne machen, da er eine sehr gute Möglichkeit darstellt, das Wissen über die Klimakatastrophe so vielen jungen Menschen auf eine aktive und positive Art und Weise näher zu bringen.“

Judith, Lehrerin

Unser Team 

Wir sind junge, engagierte Ehrenamtliche mit unterschiedlichem Hintergrund.

Unser Engagement für Klimagerechtigkeit bringt uns zusammen!