klimareporter.in

Klimarelevante Themen online spannend gestalten

Das Projekt klimareporter.in wurde 2016 vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) ins Leben gerufen. 2018 übernahm CliMates Austria erstmals die Organisation und setzt so die Idee von jungen Journalist*innen fort, mit finanzieller Unterstützung durch das BMNT.

Der oft komplex scheinende Klimawandel wird auf verständliche Aspekte runtergebrochen und spannend dargestellt. Abseits der klassischen Mainstream-Medien wird umweltrelevanter Content kreiert, der die Klimageneration anspricht und zeitgemäß ist. Das Team von 20 Studierenden und jungen Erwachsenen dreht Videos, dokumentiert Events, bespielt die großen Social Media Kanäle und verfasst Blogbeiträge.

Mediale Kooperationen, wie Interviews, Berichterstattung und Cross-Postings, übernehmen die klimareporter.innen gerne. Gerne schreiben sie von und posten über Events, an denen sie teilnehmen.

Schreibe einen Gastkommentar, werde klimareporter.in oder teile unsere Inhalte – die klimareporter.innen sind für alles offen!